en
suchen

11. Jul. 2017

Wanderungen voller Geheimnisse und Fabelwesen in Lech erleben

Wanderungen voller Geheimnisse und Fabelwesen in Lech erleben

Kaum eine andere Freizeitaktivität ist zur Entschleunigung besser geeignet und verbindet Natur, Freiheit und Freude an Bewegung besser als Wandern. Lech Zürs am Arlberg bietet ein einmaliges Angebot an Wanderungen, für gemütliche Sonntagsspaziergänge bis zu mehrtägigen Wanderungen. Lech/Zürs – ein „Garten Eden“ für jeden Wanderer.

Die bekanntesten beiden Wanderwege sind der „Grüne Ring“ und der Weitwanderweg „Lechweg“.

Der Grüne Ring

Auf der dreitägigen Etappen-Wanderung „Grüner Ring“ geht es über Bergkämme, durch Talsenken, vorbei an Bergseen und Flüssen mit Wasserfällen, die sich rund um Lech/Zürs erheben und verbergen. Auf dieser Wanderung können sich die Wanderer auf eine mit viel Witz und Charme inszenierte moderne Sagenwelt einlassen. Inmitten einer herrlichen Bergwelt und praller Natur kann man sich von aussergewöhnlichen Installationen ebenso bezaubern lassen wie von den Geschichten, die eigens dafür entstanden sind. Dabei kommen Fabelwesen und Sagen wie auch Flurnamen und geografische Besonderheiten zu einem modernen und humorvollen Auftritt. Der „Grüne Ring“ kann auch etappenweise erwandert werden – jeden Tag eine.

Lechweg – zertifizierter Weitwanderweg und einzigartiges Naturerlebnis

Auf rund 125 km verbindet der Lechweg die Quelle des Formarinsees mit dem Lechfall in Füssen im Allgäu. Der Lechweg führt vorbei an einer der grössten Steinbock Kolonien Europas. Von einem Wasserfall, der wie aus Zauberhand jedes Jahr versiegt und wieder neu entspringt, geht es über die längste Fussgängerhängebrücke Österreichs bis hin zu den bayerischen Königsschlössern. Durch drei Regionen und zwei Länder werden auch unterschiedliche Traditionen und Geschichten erleb- und einsehbar: Arlberggebiet, Tirol, südliches Allgäu. Die europäische Wandervereinigung hat den Lechweg einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen und ihn danach als „Leading Quality Trail“ zertifiziert. Der Abschnitt vom Formarin-See bis ausgangs Lech ist dabei gleich zum Auftakt sicher ein Herzstück des Weges. Auch hier bietet es sich an, den Lechweg auf Tagestouren zu entdecken und abends bei feinen Speisen und Getränken im Burg Hotel die Erlebnisse Revue passieren zu lassen.

(Ober-)Lech-Wanderungen mit Silvester und Harry

Warum aber in die „Ferne“ schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? Gleich vom Burg Hotel weg führt der Wanderweg zu den Gipslöchern, auf die Kriegeralpe, die Mohnenfluh und viele weitere Ziele am „Haushang“. Mit unseren Wanderleitern Silvester und Harry können Sie jeden Tag eine neue Wanderung machen und erfahren viel Wissenswertes über Fauna und Flora unserer herrlichen Bergwelt.

Alle Sommer Wander Angebote ansehen

Reservieren Sie doch gleich Ihr Zimmer. Wir stehen Ihnen sehr gerne für detaillierte Informationen zur Verfügung.

Jetzt Wander-Angebot anfordern!

Reservierungs-Hotline +43 5583 2291

Weitere Informationen zu Wandern in Lech/Zürs

Kategorien: Burg News, Sport

TAGs: Sommer, Sport

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x