en
suchen
Freeriden, Sepp Mallaun (c) LZTG

Freeriden & Tiefschneefahren in Lech am Arlberg

Entdecken Sie das Freeride Eldorado Lech am Arlberg in Vorarlberg! Freeriden bedeutet abseits der gesicherten Piste Freiheit zu geniessen und im freien Gelände im Pulverschnee die Abhänge hinterzufahren.

Das Skigebiet Ski-Arlberg mit Lech-Zürs als Mittelpunkt bietet allen Freeride-Freunden an die 200 Kilometer hochalpine Freeride-Strecken mit Schneesicherheit von Anfang Dezember bis Ende April.

Lech-Zürs in Österreich bietet den Traum vom Freeriden. Glitzernder Pulverschnee, endlose Tiefschneeabfahrten und blauer Himmel erwarten die Winterfans am Arlberg. Bei einem Skigebiets-Check wurde Lech-Zürs am Arlberg auf Platz 1 in der Kategorie „Beste Freeridemöglichkeiten“ gewählt. Alles was man für den Freeride Urlaub braucht, sind körperliche Fitness und die Beherrschung des Tiefschneefahrens, schon kann es losgehen, auf einer der zahlreichen Pisten am Arlberg.

Beste Freeride Möglichkeiten in Lech-Zürs

Von Ende November bis Ende April warten im Gebiet Lech-Zürs beste Möglichkeiten für die Freeride Sportler. Perfekte Freeride Bedingungen machten Lech und Umgebung in den letzten Jahren zum Mekka des alpinen Variantenfahrens und locken jedes Jahr zahlreiche Urlauber an den Arlberg.

Bei den Freeridern sehr beliebt ist dabei die Abfahrt vom Wöster. Dabei geht es zuvor von der Bergstation der Rüfikopfbahn in Richtung des Ochsen Gümple. Anschliessend heisst es, zuerst die Skier auf den Rücken schnallen und den Bergrücken entlang bis zum Beginn des Felsens der südlichen Wösterspitze wandern, bevor es dann zur Abfahrt direkt nach Lech geht. Eine etwas einfachere und für den Einsteiger geeignete Strecke ist die Tour von Lech über die Monzabonböden. Hier erwarten die Freerider von der Bergstation der Rüfikopfbahn einfache und weite Hänge.

Freeride Center Arlberg

In Stuben am Arlberg befindet sich das Alpin- und Freeride Center Arlberg. Dieses hat sich in den letzten Jahren auf Freeriding spezialisiert und bietet Kurse für Anfänger - aber auch für Profis an. Wer nur schnuppern möchte, ist bei den Freeridetagen bestens aufgehoben. Und wer selbst eine Gruppe bildet oder exklusiv für sich Unterricht haben möchte, hat die Möglichkeit, sich einen Privatbergführer zu mieten.

Tiefschnee Paradies Warth Schröcken

Ebenfalls in angrenzender Nähe befindet sich das Skigebiet Warth-Schröcken, welches bei den Freedride Urlaubern ebenfalls sehr beliebt ist. Aufgrund seiner Schneesicherheit und den vielen Nordhängen ist dieses Gebiet stets ein Abstecher wert. Warth-Schröcken wird als das schneereichste Skigebiet in Europa bezeichnet und der Zusammenschluss mit Lech-Zürs zum Skigebiet Ski Arlberg machte den Arlberg noch mehr zu einem Freeride Paradies.

4*s Burg Hotel Oberlech für Freeride Fans am Arlberg

Das Burg Hotel mitten am Arlberg gelegen ist der Ausgangspunkt für Ihren unvergesslichen Freeride Ausflug auf den schönsten Abfahrten der österreichischen Alpen. Direkt an der Skipiste neben einem Skilift gelegen können Sie die Skier oder das Snowboard direkt vor dem Hotel anlegen und sofort loslegen!

Jetzt Angebot online anfordern!

Reservierungs-Hotline +43 5583 2291