en
suchen
Skitouren  by Peter Mathis (c) LZTG

Skitouren in Lech am Arlberg, Vorarlberg

In der Region um Lech am Arlberg in Vorarlberg & Tirol kommen Skitourengeher und alle, die es noch werden wollen, voll auf ihre Kosten. Sowohl dem Anfänger, wie auch dem fortgeschrittenen Tourengehen bieten sich dabei zahlreiche interessante Skitouren und atemberaubende Freeride-Abfahrten.

Die Arlberg Region in Österreich ist dabei wohl eine der bekanntesten Skitourengebiete in den Alpen und bietet vom Frühwinter bis ins späte Frühjahr eine Vielzahl an Tourenmöglichkeiten. Die zahlreichen Liftanlagen ermöglichen auch den konditionell noch nicht so guten Skitourengehern herrliche Tiefschneeabfahrten. Mit dem Winterklettersteig Rendel gibt es auch die Möglichkeit, sich im Skibergsteigen zu üben.

Grosse Auswahl an Skitouren-Routen am Arlberg

Egal ob sie als Einsteiger in den Skitourenbereich starten oder bereits ein erfahrener Geher sind – die Region am Arlberg rund um die Gebiete Lech und Zürs bieten jeden Tag aufs Neue die Qual der Wahl. Geniessen sie dabei bei sämtlichen Touren die Ruhe und landschaftliche Schönheit beim Aufstieg und freuen sie sich gleichzeitig auf die bevorstehende Abfahrt im unberührten Tiefschnee.

Immer wieder ein Highlight am Arlberg sind Skitouren bei Vollmond. Das Gebiet rund um Lech ist eines der bekanntesten Gebiete für Skitouren in ganz Österreich und die Auswahl ist gross: Unerfahrene Tourengeher sollten sich von Bergführern oder Skilehrern auf der Skitour begleiten lassen, um Wichtiges über die Touren, die Ausrüstung und das richtige Verhalten in Gefahrensituationen zu lernen.

Video – Skitouren mit der Skischule Lech

Ausgewählte Skitouren in Lech am Arlberg

Ausgehend von Lech oder Zug hat man die Möglichkeit, eine ausgedehnte Skitour zu starten und dabei die schneebedeckte Landschaft zu geniessen.

  • Für erfahrene Tourengeher eignet sich die Strecke auf den Mehlsack. Mit Start in Zug geht es dabei knapp vier Stunden über 1.100 Höhenmeter auf den 2.651 Meter Hohen Mehlsack hinauf. Der Mehlsack ist aber auch über Zürs und das Madloch erreichbar. Hier gibt es jedoch auch Konkurrenz aus der Luft, da der Gipfel auch zum Heliskiing angeflogen wird.
  • Beliebt sind auch die Touren auf den Trittkopf und die Mohnenfluh. Bei diesen zwei Bergen kann man im Notfall immer auf die vorhandenen Skilifte zurückgreifen sollte das Wetter umschlagen oder Erschöpfung sich breit machen.

Skitouren in der Umgebung von Lech und Zürs

Neben Lech, Oberlech und Zürs gehören auch Warth, St. Anton, St. Christoph, Stuben und der Sonnenkopf zum Arlberggebiet und bietet zahlreiche weitere tolle Strecken für Skitouren an.

Bevor man aber zur ersten Tour aufbricht, empfiehlt sich ein Anruf beim Schneetelefon, wo man wichtige Informationen zum Wetter, Schneebedingungen, Lawinenwarnstufe und Temperaturen bekommt. Zudem erhält man in den zahlreichen Sportgeschäften auch diverse Skitouren-Führer für die Region am Arlberg. In diesen werden die verschiedensten Routen für Tourengehen genau beschrieben.

4*s Burg Hotel in Oberlech - Das Basislager für Tourengeher

Im Arlberg-Gebiet gibt es genügend Skitouren um im Winter-Urlaub problemlos 1-2 Wochen jeden Tag eine neue Tour auszuprobieren. Umso wichtiger ist ein ordentliches "Basislager" um sich nach der Skitour zu entspannen und wieder zu Kräften zu kommen.

Das Burg Hotel in Oberlech befindet sich direkt an der Skipiste, verfügt über einen Skikeller mit Skischuh-Trocknern und einem grossen Wellness-Bereich, in dem Sie sich nach dem Sport erholen können. Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen!

Jetzt Angebot online anfordern!

Reservierungs-Hotline +43 5583 2291