en
suchen

24. Sep. 2018

Skyspace Lech

Das begehbare Kunstwerk von James Turrell am Arlberg

Ein schlichter Raum, eine ellipsenförmige Öffnung, ein größtenteils unterirdisches, begehbares Kunstwerk. Mitten in Lech, nur wenige Minuten der BURG entfernt, steht sie - die neue Vorarlberger Attraktion. Zu verdanken ist sie keinem anderen als dem weltweit bekannten US-amerikanischen Künstler James Turrell. Auf 1.780 m Höhe erschuf er einen ganz besonderen Ort. Das Credo? „Seeing yourself seeing“.

Lesen Sie mehr...

31. Jan. 2018

Meisterstrasse - meisterlicher Handwerksqualität

Van der Gang Watches am 3. und 4. Februar 2018 im Burg Hotel Oberlech

Wie jedes Jahr steht die Winter-Saison am Arlberg auch heuer wieder im Zeichen meisterlicher Handwerksqualität.

Lesen Sie mehr...

Kategorien: Veranstaltungen

TAGs: Kunst

7. Dez. 2017

Fantastic Gondolas in Lech: Faszinierendes Kunst Event

Inspirierendes Kunsthappening

Auch dieses Jahr locken die Fantastic Gondolas vom 29. bis 30. November einem einzigartigen Kunst-Event. Fanstastische Lichtprojektionen und musikalische Live-Acts verwandeln unsere Berge in ein Gesamtkunstwerk.

Lesen Sie mehr...

Kategorien: Veranstaltungen

TAGs: Kunst

11. Dez. 2015

Advent in Lech

Warten von seiner schönsten Seite

Advent in Lech bedeutet „ankommen und runterkommen“, die besinnliche Zeit im Schnee in aller Ruhe geniessen – mit ersten Schwüngen auf der Piste, mit Glühwein, Zimtstern und Musik – und mit gemütlichen Stunden im Spa nach langen Spaziergängen.

Lesen Sie mehr...

Kategorien: Veranstaltungen, Burg News

TAGs: Kunst, Winter

3. Nov. 2015

Skilehrerinnen-Kalender 2016

Österreichische Top-Photographin Irene Schaur setzt neue Maßstäbe

Die braven Zeiten sind vorbei. Das Jahr Eins nach den grossen Erfolgen des doppelseitigen Skilehrerinnenkalenders steht ganz im Zeichen der weiblichen Skilehrerinnen. Und das wird speziell die Herrenwelt erfreuen. Die bekannte Playboy- und Jungphotographin Irene Schaur lässt für das Jahr 2016 mit einem ganz speziellen Kalender aufhorchen.

Lesen Sie mehr...

20. Nov. 2013

Der letzte Eisenmann

Horizon Field, Antony Gormley

Der Verein "Horizon Field – Verein zur Förderung von Kunstprojekten in Vorarlberg" e.V. hat erwirkt dass ein Eisenmann als Erinnerung stehen bleibt.

Laut dem Künstler Antony Gormley soll es der Standort Nr. 3 sein, direkt vis-à-vis der Kriegeralpe.

Lesen Sie mehr...

Kategorien: Kunst & Kultur

TAGs: Kunst, Sommer, Winter

RSS